Profil-Hauser

Mathias Haus

Vibraphonist und Komponist


Zur Website

Biografie


geboren 1963, studierte bei der Vibraphonlegende Gary Burton auf dessen Einladung in Boston, Abschluss in Jazzkomposition und -Arrangement. Zuvor hatte er schon ein klassisches Studium in Düsseldorf absolviert, dem viele Konzerte im In- und Ausland  wie dem Montreux Jazzfestival, dem Rheingau Musikfestival oder dem Oleg Kagan Musikfest Kreuth unter Schirmherrschaft von Claudio Abbado folgten. Solist der Bigbands vom WDR, NDR, SWR und dem Hessischen Rundfunk. Viele CD-Einspielungen als Solist (critics choice, 2002), mit eigenen Projekten und als Gastmusiker. Umfangreiche Kompositorische Tätigkeit (u.a. Theatermusikkomposition für das Düsseldorfer Schauspielhaus).
Seit 2002 widmet die Konzertagentur Heinersdorff ihm eine jährliche Konzertreihe. Seit 1992 Dozent an der Hochschule Köln, Abt. Wuppertal, darüber hinaus Projekte mit den Düsseldorfer und Bochumer Symphonikern sowie der Philharmonie Köln. GEMA Förderpreis, Stipendiat des Kultusministers, John Dankworth-Award  für Komposition, Gary Burton-Award für Improvisation, Förderpreis der Stadt Düsseldorf und »Jazzpott 2002«.

 

Gemeinsame Projekte

Classica Francese

2015 All Rights Reserved. Impressum. Datenschutzerklärung.

Top